Neuigkeiten
28.10.2019, 19:17 Uhr
Herrichtung einer „Hundewiese“ in Feyen/Weismark
Die CDU Trier Feyen/Weismark möchte sich auch für die Feyener auf vier Pfoten stark machen
 
Trier -

Für viele Bürger Feyen-Weismark sind, wie allseits bekannt, ihre Hunde ein fester Bestandteil der häuslichen Gemeinschaft und erhöhen diesen ihre Lebensqualität. Die meisten Halter spielen und laufen mit den Tieren und versuchen, ihnen damit einen artgerechten gesunden Auslauf zu bieten. Hierbei entstehen leider oft auf Feldern, Wiesen und Grünflächen oder gar auf Straßen in unterschiedlicher Form Konflikte, z.B. wenn die Hunde auf andere Tiere, Kinder und auch auf Erwachsene treffen. Auch können kritische Verkehrssituationen mit Fahrradfahrern oder PKWs auftreten, wenn die teils freilaufenden Hunde im Übermut umhertollen. Um den Haltern mit einer Auslauffläche, die entsprechend umzäunt ist, die Möglichkeit zu geben, ihre Hunde unter Wahrung der eigenen Sicherheit, der Sicherheit anderer und auch der Tiere selbst, diese trotzdem regelmäßig laufen zu lassen, bietet sich die Einrichtung einer möglichst zentral gelegenen Hundewiese an. Hierbei sollte unbedingt auch eine Wasserstelle mit fließendem Wasser eingerichtet werden, um die Hunde besonders bei höheren Außentemperaturen versorgen zu können. Ebenfalls ist die Installation von mehreren Abfalleimern im Umkreis wünschenswert. Eine Sitzbank für die Halter sollte ebenfalls den Freizeitwert der Fläche erhöhen. Der für das Vorhaben vorgeschlagene Bereich befindet sich im hinteren Bereich des Spielplatzes „in der Kaul“. Auf diesem Bereich befindet sich ein Spielgerät, welches im alltäglichen Spielbetrieb seit Jahren von spielenden Kindern unbenutzt bleibt. Somit stünde die Fläche für eine derartige Einrichtung zur Verfügung. Eine entsprechend umsichtig geplante Umzäunung würde auch den Spielbetrieb auf dem dort befindlichen Spielplatz nicht einschränken.

Daher stellt die CDU Ortsbeiratsfraktion für die Ortsbeiratssitzung am 04.11.2019 folgenden Antrag: Im Bereich der Einsteinstraße, auf dem hinteren Gelände nahe dem Spielplatz, eine sogenannte eingezäunte „Hundewiese“ mit einer Sitzgelegenheit und einer Wasserstelle für die Tiere einzurichten. Die CDU-Fraktion In Feyen/Weismark hofft auf eine breite Zustimmung zu diesem Antrag

 

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtbezirksverband Feyen-Weismark-Grafschaft Feyen-Weismark  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.09 sec. | 31101 Besucher